Die Wurzeln der NaturFreunde Völklingen

alt

„Den arbeitenden Menschen den Zugang zur Natur zu erschliessen“, war das Ziel der Gründergeneration der NatNaturfreundehausurfreunde-Bewegung vor über 100 Jahren. 1895 schlossen sich die ersten NaturFreunde zusammen, um die Natur als Quelle der Erholung zu erkunden und sich anzueignen, gemeinsam zusammen zutreffen, sich fortzubilden zusammenzutreffen, sich fortzubilden und Aktivitäten zu organisieren. Eine wichtige Komponente war das Recht des freien Zugangs zur Natur für alle (gegen die bürgerlich-privaten Interessen der Grossgrundbesitzer und existierenden Wander-, Bergsteiger- und Sportvereine, die den Arbeiter/-innen die Mitgliedschaft verwehrten).
Auch heute haben wir noch ein breites Wander-, Kultur- und Reise- Angebot, welches sehr familienfreundlich ausgelegt ist. Dadurch, durch unser soziales Engagement und durch unsere internationalen Freundschaften, sind wir zu einem festen Bestandteil des Völklinger Vereinsleben geworden.
Im November 1987 erwarben wir unser schönes NaturFreundehaus mit Übernachtungsmöglichkeiten.
Dieses Haus ist nicht nur für die Völklinger Bürger, sondern weit über die Landesgrenzen hinaus, auch international, bekannt und geschätzt. Über einen Besuch in unserem Haus würden wir uns sehr freuen.